Angebote zu "Zielgruppenorientiertes" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Zielgruppenorientiertes Business-to-Busness-Adv...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zielgruppenorientiertes Business-to-Busness-Advertising im Social Media Marketing. Am Beispiel des Start-Ups EATell ab 14.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Zielgruppenorientiertes Business-to-Busness-Adv...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zielgruppenorientiertes Business-to-Busness-Advertising im Social Media Marketing. Am Beispiel des Start-Ups EATell ab 15.99 EURO Akademische Schriftenreihe

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Zielgruppenorientiertes Business-to-Busness-Adv...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zielgruppenorientiertes Business-to-Busness-Advertising im Social Media Marketing. Am Beispiel des Start-Ups EATell ab 14.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Kids-Marketing
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1, Fachhochschule Dortmund (Wirtschaft), Veranstaltung: Internationales Marketing, Dr. Ralf Brickau, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:AbbildungsverzeichnisIEinleitungIVI. Theoretische Grundzüge des Marketings11.Elementare Marketing Aspekte11.1Die Marketing-Umwelt11.2Das Grundkonzept des Marketings31.2.1Bedürfnisse, Wünsche, Nachfrage31.2.2Produkte41.2.3Nutzen, Kosten und Zufriedenstellung51.2.4Austauschprozesse und Transaktionen51.2.5Beziehungen und Netzwerke61.2.6Märkte61.2.7Marketer und Interessent71.3Die Definition des Marketings71.4Die Aufgaben des Marketings82.Strategisches Marketing92.1Die Marketing-Strategie92.2Der Marketing-Strategie-Prozeß92.3Die Komponenten des Marketing-Strategie-Prozesses122.3.1Mission/Ziele/Strategien132.3.2Innenumwelt/Außenumwelt142.3.3Neudefinition der Mission/Ziele162.3.4Strategie-Formulierung/-Durchführung173.Zielgruppenorientiertes Marketing193.1Marktsegmentierung203.2Segmentierungsvariablen203.2.1Geographisch223.2.2Demographisch233.2.3Psychographisch233.2.4Anlässe233.2.5Nutzenangebote243.2.6Verwendung243.2.7Einstellungen253.3Zielmarkt-Bestimmung263.4Positionierung274.Der Marketing-Mix294.1Die Bereiche des Marketing-Mixes294.1.1Product304.1.2Price314.1.3Place314.1.4Promotion324.2Der erweiterte Marketing-Mix324.3Die Bereiche des erweiterten Marketing-Mixes334.3.1People344.3.2Physical Evidence344.3.3Process355.Der Kommunikations-Mix365.1Die Instrumente des Kommunikations-Mixes385.1.1Personal Selling385.1.2Advertising395.1.3Publicity395.1.4Sales Promotion406.Die Markenpolitik416.1Die Definition der Marke416.2Die Aufgaben der Marke426.3Wichtige Funktionen der Marke für den Konsumenten426.4Die Bestandteile der Markengestaltung436.5Die Hauptgründe der Markenwahl bei Kunden43II.Kids-Marketing461.Die Basis des Kids-Marketings461.1Die Entwicklung des Kids-Marketings461.2Die Definition des Kids-Marketings481.3Vorausschau auf den Kids-Markt482.Die Zielgruppe Kids502.1Das Marktsegment Kids502.1.1Geographische Aspekte502.1.2Demographische Aspekte512.1.3Psychographische Aspekte562.1.4Verhaltensbezogene Aspekte593.Die Kids als multidimensionaler Markt673.1Der aktuelle Markt683.1.1Das Einkommen der Kids683.1.2Das Sparverhalten der Kids713.1.3Die Einkommensverwendung der Kids733.1.4Die Kaufkraft der Kids753.2Der Kaufbeeinflussungs-Markt773.2.1Die Gründe der Kaufbeeinflussung853.2.2Die Erscheinungsformen der Kaufbeeinflussung863.2.3Modelle der Kaufbeeinflussung873.3Der Zukunfts-Markt903.3.1Die Bedeutung des Aufbaus einer Kundenloyalität bei Kids913.3.2Die Bildung einer Kundenloyalität bei Kids924.Die Bedeutung der Marke für den Kids-Konsum954.1Wichtige Bestandteile der Markengestaltung in Bezug auf Kids964.1.1Logo/Symbol964.1.2Verpackung974.1.3Qualität994.2Was eine Marke aus Kids Sicht cool erscheinen läßt994.3Gründe für die Wichtigkeit eine bestimmte Marke zu besitzen1014.4Der Zusammenhang von Markenwichtigkeit und loyalität1024.5Das Markenbewußtsein der Kids1034.6Die Markendurchsetzung von Kids1044.7Die Markenbeeinflussung im Food-Bereich1054.8Die Markenpräferenzen der Kids1065.Kommunikationspolitik für Kids1085.1Probleme bei ...

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Kundenzufriedenheit erfassen - Konzept zur Mess...
94,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Management Center Innsbruck Internationale Fachhochschulgesellschaft mbH (Unternehmensführung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft), 110 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Management von Kundenzufriedenheit spielt in der unternehmerischen Praxis eine bedeutende Rolle. Denn, wenn ein Unternehmen sich aktiv mit seinen Kunden und deren Zufriedenheit auseinandersetzt, gewinnt es Einblicke in Kundenwünsche und Kundenerwartungen, erhält Informationen über deren Ansprüche und kann ein kunden- und zielgruppenorientiertes Leistungsangebot ausarbeiten. Um die Zufriedenheit der Kunden des eigenen Unternehmens feststellen zu können, bedarf es deshalb der Durchführung einer Kundenzufriedenheitsmessung. Damit aus dieser aussagefähige, gültige und generalisierbare Daten gewonnen werden, gilt es als Grundlage ein in sich schlüssiges Erhebungskonzept zu entwerfen und präzise durchzuführen. An dieser Stelle setzt die vorliegende Diplomarbeit an und erörtert die Grundlagen für ein solches Konzept zur Kundenzufriedenheitsmessung im Unternehmen Therme Meran AG. Die Erhebung der Daten zur Kundenzufriedenheit wird dabei nicht durchgeführt, da der Fokus auf der Erstellung eines ausgereiften und durchdachten Konzepts der Kundenzufriedenheitsmessung liegt. Zu Beginn der Arbeit wird deshalb ein systematischer Überblick über objektive und subjektive Verfahren der Zufriedenheitsmessung erarbeitet, um ein Instrument zu identifizieren, welches für die Erhebung der Zufriedenheit in einem Kur- und Thermalbad geeignet ist. Daraus ist ersichtlich, dass eine einwandfreie Messung der Kundenzufriedenheit nur durch die Kombination mehrerer Verfahren garantiert werden kann. Die unterschiedlichen Nachteile werden durch diesen Zusammenschluss kompensiert, die Vorteile hingegen werden zur Gänze ausgeschöpft. In Anlehnung an theoretische Grundlagen und die Meinung von Wirtschaftswissenschaftlern kommt die Autorin zum Schluss, dass ein solches Methodensystem aus den vier Elementen Service Mapping, Multiattributives Verfahren, Critical Incident Technique und Lob- und Beschwerdeanalyse besteht. Anschliessend an die Festlegung des Methodensystems, gilt es die Befragungsform zu erörtern, welche zur Messung der Zufriedenheit in einem Kur- und Thermalbad verwendet wird. Eine erste empirische Vorstudie identifiziert die schriftliche Befragung als am häufigsten eingesetzte Befragungsform. Mit Hilfe einer zweiten empirischen Erhebung werden deren inhaltlichen und methodischen Schwerpunkte erfasst. Die gewonnen Daten werden in der Folge für die Erarbeitung eines konkreten Beispiels, dem Konzept zur Kundenzufriedenheitsmessung in der Therme Meran AG verwendet. Dieses Konzept fasst die theoretischen und praktischen Erkenntnisse der Diplomarbeit zusammen und stellt das Muster einer Kundenzufriedenheitsanalyse in einem Kur- und Thermalbad dar. Abschliessend lässt sich verdeutlichen, dass eine Kundenzufriedenheitsanalyse dann erfolgreich umgesetzt wird und verlässliche Ergebnisse liefert, wenn sie aus einem ausgereiften Konzept entsteht. Dieses Konzept wiederum soll nicht nur auf theoretischen Grundlagen beruhen, sondern auch auf die Charakteristiken des Unternehmens und deren Kunden abgestimmt sein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Kundenzufriedenheit erfassen - Konzept zur Mess...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Management Center Innsbruck Internationale Fachhochschulgesellschaft mbH (Unternehmensführung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft), 110 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Management von Kundenzufriedenheit spielt in der unternehmerischen Praxis eine bedeutende Rolle. Denn, wenn ein Unternehmen sich aktiv mit seinen Kunden und deren Zufriedenheit auseinandersetzt, gewinnt es Einblicke in Kundenwünsche und Kundenerwartungen, erhält Informationen über deren Ansprüche und kann ein kunden- und zielgruppenorientiertes Leistungsangebot ausarbeiten. Um die Zufriedenheit der Kunden des eigenen Unternehmens feststellen zu können, bedarf es deshalb der Durchführung einer Kundenzufriedenheitsmessung. Damit aus dieser aussagefähige, gültige und generalisierbare Daten gewonnen werden, gilt es als Grundlage ein in sich schlüssiges Erhebungskonzept zu entwerfen und präzise durchzuführen. An dieser Stelle setzt die vorliegende Diplomarbeit an und erörtert die Grundlagen für ein solches Konzept zur Kundenzufriedenheitsmessung im Unternehmen Therme Meran AG. Die Erhebung der Daten zur Kundenzufriedenheit wird dabei nicht durchgeführt, da der Fokus auf der Erstellung eines ausgereiften und durchdachten Konzepts der Kundenzufriedenheitsmessung liegt. Zu Beginn der Arbeit wird deshalb ein systematischer Überblick über objektive und subjektive Verfahren der Zufriedenheitsmessung erarbeitet, um ein Instrument zu identifizieren, welches für die Erhebung der Zufriedenheit in einem Kur- und Thermalbad geeignet ist. Daraus ist ersichtlich, dass eine einwandfreie Messung der Kundenzufriedenheit nur durch die Kombination mehrerer Verfahren garantiert werden kann. Die unterschiedlichen Nachteile werden durch diesen Zusammenschluss kompensiert, die Vorteile hingegen werden zur Gänze ausgeschöpft. In Anlehnung an theoretische Grundlagen und die Meinung von Wirtschaftswissenschaftlern kommt die Autorin zum Schluss, dass ein solches Methodensystem aus den vier Elementen Service Mapping, Multiattributives Verfahren, Critical Incident Technique und Lob- und Beschwerdeanalyse besteht. Anschließend an die Festlegung des Methodensystems, gilt es die Befragungsform zu erörtern, welche zur Messung der Zufriedenheit in einem Kur- und Thermalbad verwendet wird. Eine erste empirische Vorstudie identifiziert die schriftliche Befragung als am häufigsten eingesetzte Befragungsform. Mit Hilfe einer zweiten empirischen Erhebung werden deren inhaltlichen und methodischen Schwerpunkte erfasst. Die gewonnen Daten werden in der Folge für die Erarbeitung eines konkreten Beispiels, dem Konzept zur Kundenzufriedenheitsmessung in der Therme Meran AG verwendet. Dieses Konzept fasst die theoretischen und praktischen Erkenntnisse der Diplomarbeit zusammen und stellt das Muster einer Kundenzufriedenheitsanalyse in einem Kur- und Thermalbad dar. Abschließend lässt sich verdeutlichen, dass eine Kundenzufriedenheitsanalyse dann erfolgreich umgesetzt wird und verlässliche Ergebnisse liefert, wenn sie aus einem ausgereiften Konzept entsteht. Dieses Konzept wiederum soll nicht nur auf theoretischen Grundlagen beruhen, sondern auch auf die Charakteristiken des Unternehmens und deren Kunden abgestimmt sein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot