Angebote zu "Wissensmanagement" (48 Treffer)

Kategorien

Shops

Social Media im Personalmanagement
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Facebook, Xing, Blogs, Mobile Recruiting und Co. erfolgreich einsetzen Mit neuen Strategien gegen den Personalmangel Die wichtigsten Social-Media-Plattformen und -Kanäle Einstieg ins Social Employer Branding, Social Recruiting und in die Personalkommunikation 2.0 Aus dem Inhalt: Die Personalkrise und ihre Gründe Herausforderungen und Chancen von Social Media Strategien und Überlegungen für den Einstieg Xing und LinkedIn Facebook Twitter Videos und Pinterest Blogs Wissensmanagement mit internen Wikis Personalkommunikation mit Enterprise Microblogging Arbeitgeber-Bewertungsportale Social-Media-Guidelines Mobile Recruiting Der Fachkräftemangel wird in Deutschland immer akuter. Geeignetes Personal ist rar und die Digital Natives müssen schon heute mit den richtigen Mitteln umworben werden. Die Social Media eröffnen dafür neue Wege; sie sind eine Chance für Personaler, aber auch eine Herausforderung. Frank Bärmann ist Diplom-Kaufmann und seit über zehn Jahren Berater für PR, Marketing, Social Media und Personal. In diesem Buch zeigt er auf, inwiefern sich die Situation in der Personalwirtschaft verändert hat und warum die alten Methoden des Personalmanagements nicht mehr funktionieren. Aus Personaler-Sicht stellt er die wichtigsten Social-Media-Plattformen und -Kanäle vor – von Xing und LinkedIn über Facebook, Twitter, YouTube und Pinterest bis hin zu Blogs und mobilen Anwendungen – und verdeutlicht deren Potenzial für die Mitarbeitersuche und -pflege. Er geht dabei auch auf den mit der regelmäßigen Nutzung einhergehenden Arbeitsaufwand und die Kostenfrage ein. Mit einem besonderen Blick auf die jeweilige Strategie erklärt der Autor, wie Sie die einzelnen Social-Media-Kanäle effektiv einsetzen können, um Ihr Employer Branding zu verbessern, neue Wege im Recruiting zu betreten und Ihre Personalentwicklung und -kommunikation auszubauen. Darüber hinaus erläutert er, wie die interne Kommunikation sowie das Wissensmanagement und die Personalausbildung im Unternehmen durch Social Media unterstützt werden können. Hinweise für Ihre eigenen Social-Media-Guidelines und viele aktuelle und anschauliche Beispiele runden das Buch ab.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Social Media im Personalmanagement
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Facebook, Xing, Blogs, Mobile Recruiting und Co. erfolgreich einsetzen Mit neuen Strategien gegen den Personalmangel Die wichtigsten Social-Media-Plattformen und -Kanäle Einstieg ins Social Employer Branding, Social Recruiting und in die Personalkommunikation 2.0 Aus dem Inhalt: Die Personalkrise und ihre Gründe Herausforderungen und Chancen von Social Media Strategien und Überlegungen für den Einstieg Xing und LinkedIn Facebook Twitter Videos und Pinterest Blogs Wissensmanagement mit internen Wikis Personalkommunikation mit Enterprise Microblogging Arbeitgeber-Bewertungsportale Social-Media-Guidelines Mobile Recruiting Der Fachkräftemangel wird in Deutschland immer akuter. Geeignetes Personal ist rar und die Digital Natives müssen schon heute mit den richtigen Mitteln umworben werden. Die Social Media eröffnen dafür neue Wege; sie sind eine Chance für Personaler, aber auch eine Herausforderung. Frank Bärmann ist Diplom-Kaufmann und seit über zehn Jahren Berater für PR, Marketing, Social Media und Personal. In diesem Buch zeigt er auf, inwiefern sich die Situation in der Personalwirtschaft verändert hat und warum die alten Methoden des Personalmanagements nicht mehr funktionieren. Aus Personaler-Sicht stellt er die wichtigsten Social-Media-Plattformen und -Kanäle vor – von Xing und LinkedIn über Facebook, Twitter, YouTube und Pinterest bis hin zu Blogs und mobilen Anwendungen – und verdeutlicht deren Potenzial für die Mitarbeitersuche und -pflege. Er geht dabei auch auf den mit der regelmässigen Nutzung einhergehenden Arbeitsaufwand und die Kostenfrage ein. Mit einem besonderen Blick auf die jeweilige Strategie erklärt der Autor, wie Sie die einzelnen Social-Media-Kanäle effektiv einsetzen können, um Ihr Employer Branding zu verbessern, neue Wege im Recruiting zu betreten und Ihre Personalentwicklung und -kommunikation auszubauen. Darüber hinaus erläutert er, wie die interne Kommunikation sowie das Wissensmanagement und die Personalausbildung im Unternehmen durch Social Media unterstützt werden können. Hinweise für Ihre eigenen Social-Media-Guidelines und viele aktuelle und anschauliche Beispiele runden das Buch ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Social Media im Personalmanagement
50,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt: Die Personalkrise und ihre Gründe Herausforderungen und Chancen von Social Media Strategien und Überlegungen für den Einstieg Xing und LinkedIn Facebook Twitter Videos und Pinterest Blogs Wissensmanagement mit internen Wikis Personalkommunikation mit Enterprise Microblogging Arbeitgeber-Bewertungsportale Social-Media-Guidelines Mobile Recruiting Der Fachkräftemangel wird in Deutschland immer akuter. Geeignetes Personal ist rar und die Digital Natives müssen schon heute mit den richtigen Mitteln umworben werden. Die Social Media eröffnen dafür neue Wege; sie sind eine Chance für Personaler, aber auch eine Herausforderung. Frank Bärmann ist Diplom-Kaufmann und seit über zehn Jahren Berater für PR, Marketing, Social Media und Personal. In diesem Buch zeigt er auf, inwiefern sich die Situation in der Personalwirtschaft verändert hat und warum die alten Methoden des Personalmanagements nicht mehr funktionieren. Aus Personaler-Sicht stellt er die wichtigsten Social-Media-Plattformen und -Kanäle vor - von Xing und LinkedIn über Facebook, Twitter, YouTube und Pinterest bis hin zu Blogs und mobilen Anwendungen - und verdeutlicht deren Potenzial für die Mitarbeitersuche und -pflege. Er geht dabei auch auf den mit der regelmässigen Nutzung einhergehenden Arbeitsaufwand und die Kostenfrage ein. Mit einem besonderen Blick auf die jeweilige Strategie erklärt der Autor, wie Sie die einzelnen Social-Media-Kanäle effektiv einsetzen können, um Ihr Employer Branding zu verbessern, neue Wege im Recruiting zu betreten und Ihre Personalentwicklung und -kommunikation auszubauen. Darüber hinaus erläutert er, wie die interne Kommunikation sowie das Wissensmanagement und die Personalausbildung im Unternehmen durch Social Media unterstützt werden können. Hinweise für Ihre eigenen Social-Media-Guidelines und viele aktuelle und anschauliche Beispiele runden das Buch ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Social Media im Personalmanagement
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt: Die Personalkrise und ihre Gründe Herausforderungen und Chancen von Social Media Strategien und Überlegungen für den Einstieg Xing und LinkedIn Facebook Twitter Videos und Pinterest Blogs Wissensmanagement mit internen Wikis Personalkommunikation mit Enterprise Microblogging Arbeitgeber-Bewertungsportale Social-Media-Guidelines Mobile Recruiting Der Fachkräftemangel wird in Deutschland immer akuter. Geeignetes Personal ist rar und die Digital Natives müssen schon heute mit den richtigen Mitteln umworben werden. Die Social Media eröffnen dafür neue Wege; sie sind eine Chance für Personaler, aber auch eine Herausforderung. Frank Bärmann ist Diplom-Kaufmann und seit über zehn Jahren Berater für PR, Marketing, Social Media und Personal. In diesem Buch zeigt er auf, inwiefern sich die Situation in der Personalwirtschaft verändert hat und warum die alten Methoden des Personalmanagements nicht mehr funktionieren. Aus Personaler-Sicht stellt er die wichtigsten Social-Media-Plattformen und -Kanäle vor - von Xing und LinkedIn über Facebook, Twitter, YouTube und Pinterest bis hin zu Blogs und mobilen Anwendungen - und verdeutlicht deren Potenzial für die Mitarbeitersuche und -pflege. Er geht dabei auch auf den mit der regelmäßigen Nutzung einhergehenden Arbeitsaufwand und die Kostenfrage ein. Mit einem besonderen Blick auf die jeweilige Strategie erklärt der Autor, wie Sie die einzelnen Social-Media-Kanäle effektiv einsetzen können, um Ihr Employer Branding zu verbessern, neue Wege im Recruiting zu betreten und Ihre Personalentwicklung und -kommunikation auszubauen. Darüber hinaus erläutert er, wie die interne Kommunikation sowie das Wissensmanagement und die Personalausbildung im Unternehmen durch Social Media unterstützt werden können. Hinweise für Ihre eigenen Social-Media-Guidelines und viele aktuelle und anschauliche Beispiele runden das Buch ab.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Social Intranet 2012
22,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Social Media werden aktuell als vielversprechender Erfolgsfaktor für die interne Unternehmenskommunikation thematisiert. Allgemeine Entscheidungsgründe für Social Media-Anwendungen in der Internen Kommunikation sind eine neue Qualität der Informationsverteilung, optimiertes Wissensmanagement und gesteigertes Innovationspotential, gesenkte Kommunikationskosten und höhere Produktivität. Folglich setzen sich Unternehmen zunehmend mit den neuen Medien auseinander. Dieses Buch ermittelt den Status Quo von Social Media-Anwendungen in der Mitarbeiterkommunikation. Den zentralen Teil bildet die von der scm und Hirschtec durchgeführte Studie 'Social Intranet 2012'. Die Studie präsentiert, wie Social Intranet für die Interne Kommunikation deutscher Unternehmen aktuell geplant und genutzt wird. Sind Social Media-Anwendungen schon in der Internen Kommunikation angekommen? Ist die Einführung von internen Social Networks geplant und welche Hauptziele werden mit deren Implementierung verfolgt? Darüber hinaus geben Fachbeiträge und Interviews konkrete Einblicke in den praktischen Umgang mit Social Media, insbesondere Social Intranet-Projekten, in der Internen Kommunikation. Die Befragung wurde im Mai/ Juni 2012 durchgeführt und das Buch zur Studie ist seit September 2012 bei der scm erhältlich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Social Intranet 2012
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Social Media werden aktuell als vielversprechender Erfolgsfaktor für die interne Unternehmenskommunikation thematisiert. Allgemeine Entscheidungsgründe für Social Media-Anwendungen in der Internen Kommunikation sind eine neue Qualität der Informationsverteilung, optimiertes Wissensmanagement und gesteigertes Innovationspotential, gesenkte Kommunikationskosten und höhere Produktivität. Folglich setzen sich Unternehmen zunehmend mit den neuen Medien auseinander. Dieses Buch ermittelt den Status Quo von Social Media-Anwendungen in der Mitarbeiterkommunikation. Den zentralen Teil bildet die von der scm und Hirschtec durchgeführte Studie 'Social Intranet 2012'. Die Studie präsentiert, wie Social Intranet für die Interne Kommunikation deutscher Unternehmen aktuell geplant und genutzt wird. Sind Social Media-Anwendungen schon in der Internen Kommunikation angekommen? Ist die Einführung von internen Social Networks geplant und welche Hauptziele werden mit deren Implementierung verfolgt? Darüber hinaus geben Fachbeiträge und Interviews konkrete Einblicke in den praktischen Umgang mit Social Media, insbesondere Social Intranet-Projekten, in der Internen Kommunikation. Die Befragung wurde im Mai/ Juni 2012 durchgeführt und das Buch zur Studie ist seit September 2012 bei der scm erhältlich.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
VernetztArbeiten: Soziale Netzwerke in Unternehmen
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Kollektives Arbeiten 4.0 – aber wie? Work out loud! Arbeiten in und mit sozialen Netzen Facebook, Instagram, YouTube: Soziale Netzwerke und Messenger sind aus unserem privaten Alltag kaum mehr wegzudenken. Dort teilen wir Nachrichten, chatten mit Freunden. Was im Privaten gut funktioniert, nutzen wir auch immer mehr beruflich: WhatsApp Gruppen mit Kollegen und Teamleitern und Kontaktanfragen von Kunden und Chefs via LinkedIn waren erst der Anfang. Soziale Business-Netzwerke sind die nächste Stufe der Zusammenarbeit. „Social Collaboration“ und „Working out loud“ heißen die Zauberformeln in einer immer schneller und digitaler werdenden Welt. 15 internationale Autoren zeigen Ihnen, wie Sie Social Media, Apps und Tools erfolgreich in Ihre Unternehmenskultur integrieren und mit vernetztem Arbeiten Produktivität und Mitarbeitermotivation steigern. Verständlich und praxisorientiert geben sie Ihnen Arbeitsmethoden an die Hand und erklären das Warum, Was und Wie: • Ob Slack, Jive oder Yammer: So verändern soziale Technologien unser Arbeitsleben • Von Wissensmanagement und Teamentwicklung bis Social-Media-Marketing: Nutzen und Einsatzmöglichkeiten der neuen Tools • Microblogging, Intranet und Co. – welche Technologien Ihr Unternehmen erfolgreicher machen und welche Social-Media-Tools Sie wann benutzen sollten • Die richtige Strategie: Was funktioniert und was sollten Sie lieber lassen? • Lernen Sie aus Erfahrungen, Erfolgen und Misserfolgen internationaler Unternehmen und setzen Sie die Erkenntnisse in Ihrer Firma um! Best of Social Media – Soziale Plattformen und Collaboration Tools als Erfolgsfaktor Starre Top-Down-Hierarchien sind nicht mehr zeitgemäß – sie behindern den Informationsfluss, verlangsamen Entscheidungsprozesse und unterbinden Kreativität. Soziale Medien ermöglichen und erleichtern das Teilen von Wissen und Best Practices und heben die Zusammenarbeit mit Kollegen, Externen und Kunden auf eine neue Stufe. So wird jeder Mitarbeiter zu einem starken Knotenpunkt im Erfolgsnetz Ihres Unternehmens!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
VernetztArbeiten: Soziale Netzwerke in Unternehmen
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kollektives Arbeiten 4.0 – aber wie? Work out loud! Arbeiten in und mit sozialen Netzen Facebook, Instagram, YouTube: Soziale Netzwerke und Messenger sind aus unserem privaten Alltag kaum mehr wegzudenken. Dort teilen wir Nachrichten, chatten mit Freunden. Was im Privaten gut funktioniert, nutzen wir auch immer mehr beruflich: WhatsApp Gruppen mit Kollegen und Teamleitern und Kontaktanfragen von Kunden und Chefs via LinkedIn waren erst der Anfang. Soziale Business-Netzwerke sind die nächste Stufe der Zusammenarbeit. „Social Collaboration“ und „Working out loud“ heissen die Zauberformeln in einer immer schneller und digitaler werdenden Welt. 15 internationale Autoren zeigen Ihnen, wie Sie Social Media, Apps und Tools erfolgreich in Ihre Unternehmenskultur integrieren und mit vernetztem Arbeiten Produktivität und Mitarbeitermotivation steigern. Verständlich und praxisorientiert geben sie Ihnen Arbeitsmethoden an die Hand und erklären das Warum, Was und Wie: • Ob Slack, Jive oder Yammer: So verändern soziale Technologien unser Arbeitsleben • Von Wissensmanagement und Teamentwicklung bis Social-Media-Marketing: Nutzen und Einsatzmöglichkeiten der neuen Tools • Microblogging, Intranet und Co. – welche Technologien Ihr Unternehmen erfolgreicher machen und welche Social-Media-Tools Sie wann benutzen sollten • Die richtige Strategie: Was funktioniert und was sollten Sie lieber lassen? • Lernen Sie aus Erfahrungen, Erfolgen und Misserfolgen internationaler Unternehmen und setzen Sie die Erkenntnisse in Ihrer Firma um! Best of Social Media – Soziale Plattformen und Collaboration Tools als Erfolgsfaktor Starre Top-Down-Hierarchien sind nicht mehr zeitgemäss – sie behindern den Informationsfluss, verlangsamen Entscheidungsprozesse und unterbinden Kreativität. Soziale Medien ermöglichen und erleichtern das Teilen von Wissen und Best Practices und heben die Zusammenarbeit mit Kollegen, Externen und Kunden auf eine neue Stufe. So wird jeder Mitarbeiter zu einem starken Knotenpunkt im Erfolgsnetz Ihres Unternehmens!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Wissensmanagement, Dokumentenmanagement, Inform...
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Fachhochschule Trier - Hochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung, Veranstaltung: Unternehmensführung, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf weltweiten, globalisierten und sich ständig wandelnden Märkten wird es immer wichtiger die richtigen Informationen, zu der richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar zu machen. Diese Aufgabe stellt sich häufig als sehr komplex dar. Wissen ist genau genommen nicht greifbar und somit stellt das Lokalisieren und Organisieren des Wissens eine Herausforderung dar. Verschiedenste Methoden aus dem Wissensmanagement sollen bei der Lösung dieser Aufgabe als Unterstützung dienen. Dokumentenmanagement, Information- und Collaboration Management sind weitere Themenkomplexe aus der Managementlehre. Einige Verfahren ähneln oder gleichen denen aus dem Wissensmanagement. Jedoch gibt es einzelne Unterschiede, welche in dieser Arbeit ebenfalls aufgezeigt werden sollen. ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot