Angebote zu "Rechtsfragen" (24 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Praxishandbuch Rechtsfragen Social Media
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Produktinfo Der umfangreiche praktische Ratgeber für alle Unternehmen, die Social Media nutzen! Kein Unternehmen kann sich mehr den Neuen Medien entziehen. Facebook, Twitter, XING, Blogs & Co. haben die Art und Weise, wie Unternehmen extern und intern kommunizieren, verändert. Informationen gelangen heute rasend schnell ins World Wide Web - gewollt oder ungewollt - und werden dort von Millionen Internetnutzern gelesen - mit extrem positiven, aber auch teilweise schwerwiegenden Folgen für die betroffenen Unternehmen. Social Media - Rechtliche Fragestellungen Deshalb wird es immer wichtiger, sich vorab über die rechtlichen Aspekte zu informieren. Welche rechtlichen Möglichkeiten habe ich, wenn Informationen von Mitarbeitern per Facebook nach draußen kommuniziert werden? Braucht meine Social Media-Präsenz ein Impressum? Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf einer Social Media Fanpage? Dürfen kommerzielle Posts an Fans versandt werden? Welche Bilder dürfen auf die Unternehmenspräsenz geladen werden? Darf ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern vorschreiben, wie und wann sie Social Media nutzen dürfen? Gilt für eine Social Media-Präsenz auch internationales Recht? Ein umfassender Leitfaden Mit Hilfe von Praxisbeispielen und Tipps wird Ihnen die komplexe Materie anschaulich nähergebracht. Die Autoren sind alle auf den jeweils von ihnen bearbeiteten Gebieten Spezialisten und gewährleisten so die fundierte juristische Erfassung der vielschichtigen Probleme. Das Werk ist für Juristen genauso empfehlenswert wie für Unternehmenslenker, Marketingabteilungen und Social Media Manager. Dr. Andreas Splittgerber ist einer der Top-25 Anwälte in Deutschland für IT-Recht (WiWo 2012) und Partner in der Media & Technology Group der Olswang Germany LLP in München. Die Autoren Johannes Droste, Referendar OLG München; Dr. iur. Ulrich Fülbier, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP, München; Daniel Kaiser, Rechtsanwalt, licencié en droit, Ernst & Young Law GmbH, München; Dr. iur. Peter Katko, Rechtsanwalt, licencié en droit, Ernst & Young Law GmbH, München; Jochen Klein, Hundert Grad KOMMUNIKATION GmbH, Frankfurt am Main; Sebastian Rockstroh, Rechtsanwalt, Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP, München; Dr. iur. Andreas Splittgerber, Rechtsanwalt, Olswang Germany LLP, München; Dr. iur. Ulrich Wahlers, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP, Düsseldorf

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Rechtshandbuch Social Media
60,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Entwicklung des Internets zum Web 2.0 sind Social Media aus unserem privaten wie beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Dienste wie Facebook, Google+, YouTube, Twitter, WhatsApp oder Plattformen für Bewertungen und Blogs haben erhebliche praktische Bedeutung erlangt und werfen zahlreiche, oft ungeklärte oder im Fluss befindliche Rechtsfragen auf. Das vorliegende Werk schliesst insoweit eine Lücke: In zehn Einzelbeiträgen geht es mit wissenschaftlichem Anspruch bei gleichzeitiger Praxisorientierung systematisch auf solche Rechtsfragen ein, die mit der Nutzung sozialer Netzwerke zusammenhängen. In Bezug auf klassische Rechtsgebiete (Schuldrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Persönlichkeitsschutz) über neuere Rechtsbereiche (Datenschutz, EGovernment) bis hin zum spezifischen Medien- und Internetrecht sowie zur Kommunikationswissenschaft wird das Phänomen Social Media ganzheitlich erfasst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Rechtshandbuch Social Media
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Entwicklung des Internets zum Web 2.0 sind Social Media aus unserem privaten wie beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Dienste wie Facebook, Google+, YouTube, Twitter, WhatsApp oder Plattformen für Bewertungen und Blogs haben erhebliche praktische Bedeutung erlangt und werfen zahlreiche, oft ungeklärte oder im Fluss befindliche Rechtsfragen auf. Das vorliegende Werk schließt insoweit eine Lücke: In zehn Einzelbeiträgen geht es mit wissenschaftlichem Anspruch bei gleichzeitiger Praxisorientierung systematisch auf solche Rechtsfragen ein, die mit der Nutzung sozialer Netzwerke zusammenhängen. In Bezug auf klassische Rechtsgebiete (Schuldrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Persönlichkeitsschutz) über neuere Rechtsbereiche (Datenschutz, EGovernment) bis hin zum spezifischen Medien- und Internetrecht sowie zur Kommunikationswissenschaft wird das Phänomen Social Media ganzheitlich erfasst.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Recht im Social Web
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über die rechtliche Seite Ihres Social-Media-Auftritts gemacht? Facebook, Twitter, YouTube, Blogs und Co. sind als Servicekanal zu den Kunden oder als Marketinginstrument unverzichtbar geworden. Aber: Im Umgang mit Bildern, Videos, Urheber- und Nutzungsrechten, Gestaltung von Impressum und AGB und dem Einsatz im Unternehmen gibt es zahlreiche Fallstricke. Dies zeigen die zahlreichen Rechtsstreitigkeiten im Social Web. Die beiden bekannten und erfolgreichen Rechtsanwälte unseres Buchs beleuchten alle relevanten Rechtsprobleme, die im Social-Media-Alltag auftreten können. Viele Praxisbeispiele und Tipps und eine einfache, klare Sprache ohne Paragraphendeutsch helfen Ihnen, Ihren Auftritt rechtssicher zu gestalten. Für jeden Praktiker, der täglich mit Social Media umgeht. Insbesondere Marketing- und PR-Treibende, Social Media Manager, Social Media-Agenturen, kleine und mittlere Unternehmen, Startups und Freiberufler und sicherlich auch für interessierte Rechtsanwälte ein umfassender Ratgeber in allen Rechtsfragen. Aus dem Inhalt: Der Start ins Social Web - was muss ich beachten Verwendung von Bildern und Videos im Social Web Musik im Social Web Texte richtig verwenden Die Lizenz Marken und Markenlogos Aussagen im Social Web Datesnschutz im Social Web Social Media Marketing Haftung im Social Web Social Media im Arbeitsverhältnis Mustertexte Galileo Press heisst jetzt Rheinwerk Verlag.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Recht im Social Web
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über die rechtliche Seite Ihres Social-Media-Auftritts gemacht? Facebook, Twitter, YouTube, Blogs und Co. sind als Servicekanal zu den Kunden oder als Marketinginstrument unverzichtbar geworden. Aber: Im Umgang mit Bildern, Videos, Urheber- und Nutzungsrechten, Gestaltung von Impressum und AGB und dem Einsatz im Unternehmen gibt es zahlreiche Fallstricke. Dies zeigen die zahlreichen Rechtsstreitigkeiten im Social Web. Die beiden bekannten und erfolgreichen Rechtsanwälte unseres Buchs beleuchten alle relevanten Rechtsprobleme, die im Social-Media-Alltag auftreten können. Viele Praxisbeispiele und Tipps und eine einfache, klare Sprache ohne Paragraphendeutsch helfen Ihnen, Ihren Auftritt rechtssicher zu gestalten. Für jeden Praktiker, der täglich mit Social Media umgeht. Insbesondere Marketing- und PR-Treibende, Social Media Manager, Social Media-Agenturen, kleine und mittlere Unternehmen, Startups und Freiberufler und sicherlich auch für interessierte Rechtsanwälte ein umfassender Ratgeber in allen Rechtsfragen. Aus dem Inhalt: Der Start ins Social Web - was muss ich beachten Verwendung von Bildern und Videos im Social Web Musik im Social Web Texte richtig verwenden Die Lizenz Marken und Markenlogos Aussagen im Social Web Datesnschutz im Social Web Social Media Marketing Haftung im Social Web Social Media im Arbeitsverhältnis Mustertexte Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Streaming aus technologischer und rechtlicher S...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 2.3, Universität Kassel (Wirtschaftsrecht), Veranstaltung: Rechtsfragen im social Media, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird die Frage behandelt, inwiefern und ob das Streamen von urheberrechtlich geschützten Material ohne Genehmigung rechtswidrig ist. Zunächst gehen wir näher auf den Begriff des Streamens und dem damit verbundenen technischen Verfahren ein. Daraufhin werden wir Streaming urheberrechtlich einordnen und dabei Schranken und Rechte ausarbeiten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Streaming aus technologischer und rechtlicher S...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 2.3, Universität Kassel (Wirtschaftsrecht), Veranstaltung: Rechtsfragen im social Media, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird die Frage behandelt, inwiefern und ob das Streamen von urheberrechtlich geschützten Material ohne Genehmigung rechtswidrig ist. Zunächst gehen wir näher auf den Begriff des Streamens und dem damit verbundenen technischen Verfahren ein. Daraufhin werden wir Streaming urheberrechtlich einordnen und dabei Schranken und Rechte ausarbeiten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Social Media und Recht
22,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Social Media eröffnen Unternehmen ein enormes Werbe- und PR-Potential; völlig neue Kommunikationsformen drängen ins Netz. Doch ebenso umfangreich wie die Möglichkeiten sind auch die Rechtsfragen, die das Social Web aufwirft. Die Anonymität und die Vielzahl der Akteure, die weltweite Abrufbarkeit, die unkontrollierte Kombination und Verbreitung der Inhalte sowie die Verbindung von Privatem und Kommerziellem sind in dieser Form beispiellos. Doch wem gehören die Inhalte? Wer ist für etwaige Rechtsverletzungen verantwortlich? Welches Recht ist anwendbar? Welche datenschutzrechtlichen Auswirkungen haben die angewandten Verknüpfungstechniken? Diese und weitere Fragen werden in dem Buch aus der Reihe 'scm kompakt' von Dr. Markus Robak und Dr. Nils Weber geklärt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Social Media und Recht
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Social Media eröffnen Unternehmen ein enormes Werbe- und PR-Potential; völlig neue Kommunikationsformen drängen ins Netz. Doch ebenso umfangreich wie die Möglichkeiten sind auch die Rechtsfragen, die das Social Web aufwirft. Die Anonymität und die Vielzahl der Akteure, die weltweite Abrufbarkeit, die unkontrollierte Kombination und Verbreitung der Inhalte sowie die Verbindung von Privatem und Kommerziellem sind in dieser Form beispiellos. Doch wem gehören die Inhalte? Wer ist für etwaige Rechtsverletzungen verantwortlich? Welches Recht ist anwendbar? Welche datenschutzrechtlichen Auswirkungen haben die angewandten Verknüpfungstechniken? Diese und weitere Fragen werden in dem Buch aus der Reihe 'scm kompakt' von Dr. Markus Robak und Dr. Nils Weber geklärt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot