Angebote zu "Kommunikationsinstruments" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Einsatz des Kommunikationsinstruments Socia...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einsatz des Kommunikationsinstruments Social Media als Mehrwert im Employer Branding Prozess ab 12.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Der Einsatz des Kommunikationsinstruments Socia...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einsatz des Kommunikationsinstruments Social Media als Mehrwert im Employer Branding Prozess ab 14.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Der Einsatz des Kommunikationsinstruments Socia...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einsatz des Kommunikationsinstruments Social Media als Mehrwert im Employer Branding Prozess ab 12.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Der Einsatz des Kommunikationsinstruments Socia...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einsatz des Kommunikationsinstruments Social Media als Mehrwert im Employer Branding Prozess ab 14.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Sponsoring
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1993 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Justus-Liebig-Universität Gießen (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Die vorliegende Arbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, das relativ junge und attraktive Kommunikationsinstrument Sponsoring von der Zielplanung bis zur Wirkungskontrolle vorzustellen, seine Erscheinungsformen und spezifischen Besonderheiten aufzuzeigen sowie seine Möglichkeiten und Grenzen im Rahmen der Kommunikationspolitik herauszuarbeiten. Dabei soll weitgehend die Perspektive der Unternehmen eingenommen werden. Darüber hinaus wird jedoch auch auf die Sichtweise der Gesponserten sowie auf die Rolle von Sponsoring-Agenturen und Massenmedien, die oftmals zum Gelingen von Sponsoring-Engagements direkt oder indirekt beitragen, eingegangen werden.Gang der Untersuchung:Am Anfang der Arbeit (Abschnitt 2) steht die Klärung grundlegender Sachverhalte.Der darauffolgende dritte Abschnitt widmet sich den Bestimmungsfaktoren des Sponsoring, während im vierten Abschnitt der Entscheidungsprozeß, der dem Einsatz des Kommunikationsinstruments stets zugrundegelegt werden sollte, detailliert beschrieben wird.In einem nächsten Schritt (Abschnitt 5) schließt sich eine individuelle Be-trachtung der Einsatzmöglichkeiten und besonderen Charakteristika des Sport-, Kultur-, Sozio- und Umweltsponsoring an.Der sechste Abschnitt gewährt einen Einblick in aktuelle Sponsoring-Kon-zepte. Am Beispiel der Adam Opel AG wird die praktische Umsetzung der bis zu diesem Punkt weitgehend theoretisch abgeleiteten Erkenntnisse verdeutlicht.Eine kommentierende Betrachtung ausgewählter Ergebnisse sowie ein Aus-blick auf Entwicklungstendenzen des Sponsoring bilden den Abschluß dieser Arbeit.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:AbkürzungsverzeichnisIVAbbildungsverzeichnisV1.Einleitung12.Grundlegung42.1Begriffsklärung42.1.1Entstehung und Entwicklung des Sponsoring42.1.2Definition des Begriffs Sponsoring72.2Sponsoring - ein Element der Kommunikationspolitik von Unternehmen82.2.1Die 'klassischen' Instrumente der Kommunikationspolitik92.2.1.1Werbung102.2.1.2Verkaufsförderung102.2.1.3Öffentlichkeitsarbeit112.2.2Sponsoring als 'neues' Instrument der Kommunikationspolitik122.2.3Das Zusammenwirken des 'neuen' mit den 'klassischen' Kommunikationsinstrumenten152.2.4Das Kommunikations-Mix172.3Bedeutung des Sponsoring auf strategischer Ebene182.3.1Einbindung des Sponsoring in die Corporate Identity192.3.2Beziehung des Sponsoring zur Unternehmenskultur202.3.3Sponsoring als Ausdruck einer Unternehmensphilosophie213.Bestimmungsfaktoren des Sponsoring223.1Die an der Realisierung des Sponsoring Beteiligten, ihre Aufgaben und Charakteristika223.1.1Sponsoren223.1.2Gesponserte243.1.3Sponsoring-Agenturen263.1.4Massenmedien283.1.5Die Beziehungen zwischen den Beteiligten303.2Rechtlicher Rahmen323.3Steuerlicher Rahmen354.Der Sponsoring-Entscheidungsprozeß374.1Planung394.1.1Festlegung der Sponsoring-Ziele394.1.2Bestimmung und Analyse der Sponsoring-Zielgruppen434.1.3Entwicklung einer Sponsoring-Strategie454.1.3.1Dimensionen einer Sponsoring-Strategie454.1.3.2Die Auswahl des bzw. der Gesponserten als Strategieentscheidung464.1.4Planung von Einzelmaßnahmen494.1.5Festlegung des Sponsoring-Budgets504.2Durchführung524.3Kontrolle534.3.1Ergebnisorientierte Sponsoring-Kontrolle554.3.1.1Ex ante-Kontrolle564.3.1.2Ex post-Kontrolle574.3.1.3Inbetween-Kontrolle604.3.1.4Kosten-Nutzen-Analyse614.3.2Prozeßorientierte Sponsoring-Kontrolle624.3.3Probleme der Sponsoring-K...

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Die Selbstdarstellung von Sportlern auf der Soc...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,8, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Kommunikations- und Medienforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Unter der Verwendung des Modells der quantitativen Bildinhaltsanalyse, untersucht die vorliegende Arbeit den Instagram Account des ehemaligen Fußballers David Beckham, um festzustellen, wie sich seine Selbstdarstellung auf der Social Media Plattform ausprägt. Denn mit über 50 Millionen Follower verzeichnet David Beckham eines der erfolgreichsten Sportler-Instagram Accounts, obwohl er seit 2013 nicht mehr aktiv Fußball spielt. Mithilfe der Inhaltsanalyse wurde nachgewiesen, dass David Beckham sich gezielt einer Varietät von Charaktereigenschaften bedient, um ein möglichst großes Publikum anzusprechen und Themen aus dem privaten Umfeld die meisten Reaktion der Nutzer generieren.Social Media nimmt immer mehr die Rolle eines effektiven und idealen Kommunikationsinstruments für die Vermarktung von Sportlern ein. Jedoch nutzen nur wenige dieses erfolgsversprechende Werkzeug oder können nicht alle Facetten und Möglichkeiten voll ausschöpfen, da es aufgrund der rasanten Entwicklung und Nachfrage der Sozialen Medien wie Instagram, Snapchat oder Facebook einfach nicht ausreichend entwickelte Strategien zur erfolgreichen Selbstvermarktung auf diesen Plattformen gibt.Instagram und andere bekannte Social Media Plattformen wie Facebook, YouTube oder Twitter haben den Konsum und die Bekanntheit des Sports bedeutend verändert. Die einfache, schnelle und soziale Kommunikationsmöglichkeit, die aus der stetig wachsenden Social Media Welt herausgeht, ist auch für den Sportmarkt und den damit verbundenen Akteuren wie professionellen Athleten, Vereine, Verbände und Sportartikelhersteller von großer Bedeutung. Denn mit der zunehmenden Kommerzialisierung im Sport ist es für die Akteure von großer Wichtigkeit, auch von den Kommunikationsinstrumenten des Social Media Nutzen zu beziehen, da sie mithilfe derer ihr Image und somit ihre Marke stark aufbauen können. Vorteile, die zum Beispiel für Sportler dadurch resultieren können, sind bessere Vermarktungschancen auf dem Transfermarkt, bessere Bezahlung und auch die Unterstützung der Fans während inaktiver Zeiten, bedingt durch Verletzungen, Sperren oder schlechter Leistung.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Innovatives Marketing durch Fachworkshops
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,1, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Zielsetzung der Arbeit ist die Betrachtung eines innovativen Kommunikationsinstruments in Form eines Workshop-Angebotes der Lite-Tech GmbH. Es erfolgt eine Charakterisierung des ausführenden Unternehmens sowie dessen Entwicklungsziele. Im Anschluss wird eine Erläuterung des Marktpotenzials einer solchen Veranstaltung und des Nutzens für die Teilnehmer vorgenommen sowie die zu erreichende Zielgruppe definiert. Es werden die Anforderungen an den Workshop hinsichtlich psychografischer und ökonomischer Ziele ermittelt. Folgend auf die Darstellung der inhaltlichen Ausgestaltung werden die Anwendung findenden pädagogischen Methoden erörtert. Es erfolgt eine theoretische Einordnung innerhalb des Marketings. Im Speziellen wird die Rolle innerhalb des modernen Marketings und des Marketing-Mixes betrachtet. Die Wirkung des Workshops als Kundenbindungsinstrument wird beurteilt. Die Bedeutung als Value-Added-Service wird anhand einer Eingruppierung der Leistungen der Lite-Tech GmbH in das Laakmann¿sche Profilierungsschema ermittelt. Desweiteren erfolgt eine Betrachtung des erzielten Diversifikationseffektes und des sich ergebenden Alleinstellungsmerkmals. Die relevanten psychologischen Effekte die während des Workshops auftreten können, werden mittels direktem praktischen Bezug veranschaulicht. Darauffolgend wird die Realisierung der Massnahmen dargestellt. Besonderes Augenmerk wird auf die Umsetzung der festgesetzten Ziele und Anforderungen gelegt. Anhand einer detaillierten Kostenträgerstückrechnung werden die Gesamtkosten des Workshops eruiert. Es werden die Prozesse der Teilnehmer-Akquise sowie die Durchführung und Nachbearbeitung des zweitägigen Workshops skizziert. Zur Bewertung der durchgeführten Veranstaltung sollen Evaluationsdaten aus drei Bereichen befähigen. Zunächst werden Daten durch eine empirische Teilnehmerumfrage erhoben und nach den Gesichtspunkten der gesetzten Ziele ausgewertet. Eine Auswertung betriebswirtschaftlicher Ergebnisse soll Aufschluss über die Erreichung der ökonomischen Ziele geben. Einschätzungen der Mitarbeiter, die durch persönliche Interviews ermittelt werden, vervollständigen den Evaluationsprozess. Eine Erfolgsbeurteilung bewertet den Workshop unter Berücksichtigung aller erhobenen Daten. Desweiteren wird der Workshop hinsichtlich seiner Eignung als Kommunikationsinstrument beurteilt. Eine Empfehlung über das weitere Vorgehen der Lite-Tech GmbH schliesst die Arbeit ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Der Einsatz des Kommunikationsinstruments Socia...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Führung und Personal - Employer Branding, Note: 1,3, AMD Akademie Mode & Design GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein attraktives Arbeitgeberimage gewinnt mehr und mehr an Relevanz, um im Wettbewerb um die besten Nachwuchskra¿fte bestehen zu ko¿nnen. Gleichzeitig ist ein stetiger Bedeutungszuwachs der Social Media Nutzung im Privaten wie auch beruflichen Bereich zu beobachten. Dies fu¿hrt zu der Frage, ob der Einsatz von Social Media als Kommunikationsinstrument einen Mehrwert fu¿r das Employer Branding darstellt, sodass das Ziel der Arbeit darin liegt, diesen mo¿glichen Mehrwert aufzuzeigen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Effizienz von Sportsponsoringaktivitäten
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ausgaben Deutscher Unternehmen für Sponsoringaktivitäten nahmen in den letzten Jahren mit Raten von bis zu 14% ständig zu. So waren es in 2008 bereits 4,1 Mrd. EUR die Unternehmen an Sponsorgeldern ausgaben. Dabei bildet das Sportsponsoring mit einem Anteil am Gesamtvolumen von etwa 60% das Hauptaktionsfeld der Sponsoren. Die Fragen, die in diesem Zusammenhang aufkommen lauten: Warum investieren Unternehmen so viel Geld in Sponsorships? Wie kann in Zeiten finanzieller Engpässe eine Investition in Sponsoring gerechtfertigt werden? Wie ist der Erfolg von Sportsponsoringaktivitäten zu erfassen? Zur Wirksamkeitsmessung von Sponsoringaktivitäten werden von vielen Unternehmen Marktforschungsergebnisse herangezogen, welche ex-ante und ex-post Vergleiche zu Markenbekanntheit und Markenimage usw. ausweisen oder es werden die reinen Wahrnehmungsmöglichkeiten (Kontaktpunkte) als Rechtfertigung für Sponsoringausgaben genutzt. Diese Ermittlungen sind nur bedingt geeignet, um eine Aussage darüber zu treffen, ob sich die Ausgaben für das Sponsoring auch in finanzieller Hinsicht für das Unternehmen lohnen. In Zeiten immer stärker werdenen Finanzdrucks der Unternehmen, stellt sich die Frage, wie effizient sind die Sponsoringaktivitäten nicht nur hinsichtlich der Kommunikationsziele, sondern vielmehr, konnte mit einer Investition in Sponsoring tatsächlich ein geplanter Return On Sponsoring Investment erreicht werden? Bei der Durchführung von Sponsoringaktivitäten hat sich aus Managementsicht ein Wandel vollzogen, von ursprünglichen Sweet-Heart-Deals, also Gefälligkeitsabkommen, unterliegt das Sponsoring heute im Rahmen der Kommunikationspolitik der Unternehmen einem professionellem Managementprozess, mit dem Anspruch an einem Nachweis der Wirtschaftlichkeit. Diese Arbeit legt die Erforderlichkeit einer professionellen Planung zur Nutzung des Kommunikationsinstruments Sportsponsoring in Bezug auf den Unternehmens-/Markenerfolg dar und stellt entsprechende Instrumentarien vor. Weiter werden Möglichkeiten und Grenzen weiterentwickelter Evaluierungsansätze aufgezeigt, die möglichst eine Ermittlung des Kapitalrückflusses von Sportsponsoring-investitionen ermöglichen, um so Erfolgsfaktoren für ein gewinnorientiertes Sponsoring abzuleiten, die von der Planung bis zur Erfolgskontrolle vom Management zu berücksichtigen sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot