Angebote zu "Employer" (265 Treffer)

Kategorien

Shops

Personalrecruiting durch die strategische Nutzu...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Führung und Personal - Employer Branding, Note: 1,4, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit dem Thema Personalrecruiting im Zeitalter des Social Webs. Der Fokus liegt dabei auf der Implementierung einer Employer Brand (Arbeitgebermarke) in Social Media Kanälen unter anderem bei Social Networks wie "Facebook" und dem Business-Netzwerk "Xing", sowie dem Micro Blog Dienst "Twitter". Diese werden im Hinblick auf ihre Funktionen und ihre Möglichkeiten für das Recruiting untersucht.Neben den sogenannten Social Media Guidelines werden auch rechtliche Risiken erfasst. Ein Schwerpunkt liegt im Punkt Strategie und Umsetzung. Das Gerüst jeglicher Personalrecruitings-Social-Media-Aktivitäten bildet die Unternehmenstrategie mit ihrer Corporate Identity. Die eigentliche, operative Umsetzung findet in Form einer wertorientierten Kommunikation statt.Ein derartiges Engagement kostet Geld. Es wird abgebildet, welche Faktoren sich als Kosten identifizieren lassen. Monitoring gibt Aufschluss darüber, ob und wie sich Social Media Kommunikation kontrollieren und messen lässt.Die Ergebnisse einer qualitativen Online-Befragung deutscher Unternehmen geben Aufschluss über den tatsächlichen Einsatz von Social Media für Personalrecruiting und Employer Branding, beleuchten welche konkreten Effekte Unternehmen durch ihre Aktivitäten gewonnen haben und zeigen auf welche Dienste derzeit genutzt werden. Ebenso wird dargestellt, wie sich nach Meinung der Befragten die Bedeutung diverser Social Media Dienste entwickelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Social Media Employer-Branding und Recruiting b...
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "War for talents" in wissensintensiven Branchen macht das Wettrennen um die besten Arbeitskräfte zu einem Kampf um knappe Ressourcen. Ein erfolgreiches und aktiv gesteuertes Employer-Branding scheint vor diesem Hintergrund wichtig, um den knappen Produktionsfaktor der hochqualifizierten Arbeitskräfte ausreichend zur Verfügung zu haben. Das Instrumentarium für das Marketing offener Positionen ist in den letzten 15 Jahren breiter geworden. Die klassischen Printanzeigen bekamen mit Online- Jobbörsen ihr digitales Pendant. Nun bekommen Jobbörsen durch soziale Netzwerke starke Konkurrenz. Social Networks wie LinkedIn, Facebook und Twitter etablieren eine Kommunikationsverbindung zwischen der Organisation und den potentiellen Beschäftigten. Allerdings lauern dabei auch Gefahren, die offene Kommunikation hat auch Schattenseiten, Authentizität und Glaubwürdigkeit sind oberste Gebote. Es kommt zu einem Kontrollverlust für die Markenführung. Die Problemstellung wird anhand der Branche der Anwaltskanzleien untersucht, in Interviews und Online-Screenings werden die Social-Media-Maßnahmen für das Employer-Branding und Recruiting von österreichischen und internationalen Anwaltskanzleien untersucht und gegenübergestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Personalrecruiting durch die strategische Nutzu...
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Führung und Personal - Employer Branding, Note: 1,4, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit dem Thema Personalrecruiting im Zeitalter des Social Webs. Der Fokus liegt dabei auf der Implementierung einer Employer Brand (Arbeitgebermarke) in Social Media Kanälen unter anderem bei Social Networks wie "Facebook" und dem Business-Netzwerk "Xing", sowie dem Micro Blog Dienst "Twitter". Diese werden im Hinblick auf ihre Funktionen und ihre Möglichkeiten für das Recruiting untersucht.Neben den sogenannten Social Media Guidelines werden auch rechtliche Risiken erfasst. Ein Schwerpunkt liegt im Punkt Strategie und Umsetzung. Das Gerüst jeglicher Personalrecruitings-Social-Media-Aktivitäten bildet die Unternehmenstrategie mit ihrer Corporate Identity. Die eigentliche, operative Umsetzung findet in Form einer wertorientierten Kommunikation statt.Ein derartiges Engagement kostet Geld. Es wird abgebildet, welche Faktoren sich als Kosten identifizieren lassen. Monitoring gibt Aufschluss darüber, ob und wie sich Social Media Kommunikation kontrollieren und messen lässt.Die Ergebnisse einer qualitativen Online-Befragung deutscher Unternehmen geben Aufschluss über den tatsächlichen Einsatz von Social Media für Personalrecruiting und Employer Branding, beleuchten welche konkreten Effekte Unternehmen durch ihre Aktivitäten gewonnen haben und zeigen auf welche Dienste derzeit genutzt werden. Ebenso wird dargestellt, wie sich nach Meinung der Befragten die Bedeutung diverser Social Media Dienste entwickelt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Sonntag, J: Employer Branding: Mit Social Media...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.10.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Employer Branding: Mit Social Media zur erfolgreichen Personalrekrutierung im Mittelstand, Autor: Sonntag, Julia, Verlag: Diplomica Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 96, Informationen: Paperback, Gewicht: 170 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Employer Branding: Möglichkeiten und Grenzen de...
24,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Qualität und Motivation des Humankapitals gelten als entscheidende Faktoren unternehmerischen Erfolges. In Theorie und Praxis greift hierbei das Employer Branding, dessen Ziel Aufbau und Pflege einer gegenüber den Wettbewerbern im Stellenmarkt klar profilierten, attraktiven Arbeitgebermarke ist. Weil sich die anvisierte Zielgruppe der High Potentials, die sich per definitionem in einer Altersspanne von 22 bis 35 Jahren bewegen und vor dem Hintergrund der postadoleszenten Verlängerung als Jugendliche bezeichnet werden können, erwiesenermaßen regelmäßig und gerne im Social Web aufhält , liegt die Vermutung nahe, die Zielgruppe über diesen Kommunikationskanal zu erreichen. Dies zeigt sich anhand der Empfehlung von Social Media im Allgemeinen und insbesondere der Social Network Site Facebook als aktuell besonders populäres Medienangebot zur externen Umsetzung der gewünschten Arbeitgebermarkenidentität. Ziel dieser Arbeit ist es, die Empfehlungen kritisch zu hinterfragen. Die Frage wird am Beispiel von Facebook-Karrierepages konkretisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Schulz, Christina: Die Rolle von Social Media i...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.10.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Rolle von Social Media im Employer Branding, Autor: Schulz, Christina, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 40, Informationen: Paperback, Gewicht: 74 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Employer Branding: Möglichkeiten und Grenzen de...
24,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Qualität und Motivation des Humankapitals gelten als entscheidende Faktoren unternehmerischen Erfolges. In Theorie und Praxis greift hierbei das Employer Branding, dessen Ziel Aufbau und Pflege einer gegenüber den Wettbewerbern im Stellenmarkt klar profilierten, attraktiven Arbeitgebermarke ist. Weil sich die anvisierte Zielgruppe der High Potentials, die sich per definitionem in einer Altersspanne von 22 bis 35 Jahren bewegen und vor dem Hintergrund der postadoleszenten Verlängerung als Jugendliche bezeichnet werden können, erwiesenermaßen regelmäßig und gerne im Social Web aufhält , liegt die Vermutung nahe, die Zielgruppe über diesen Kommunikationskanal zu erreichen. Dies zeigt sich anhand der Empfehlung von Social Media im Allgemeinen und insbesondere der Social Network Site Facebook als aktuell besonders populäres Medienangebot zur externen Umsetzung der gewünschten Arbeitgebermarkenidentität. Ziel dieser Arbeit ist es, die Empfehlungen kritisch zu hinterfragen. Die Frage wird am Beispiel von Facebook-Karrierepages konkretisiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Schulz, Christina: Die Rolle von Social Media i...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Rolle von Social Media im Employer Branding, Autor: Schulz, Christina, Verlag: Bachelor + Master Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 40, Informationen: Paperback, Gewicht: 82 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Kimpl, M: Social Media Employer-Branding und Re...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.04.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Social Media Employer-Branding und Recruiting bei Anwaltskanzleien, Titelzusatz: am Beispiel von nationalen und internationalen Anwaltskanzleien, Autor: Kimpl, Mathias, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 116, Informationen: Paperback, Gewicht: 188 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot